Info zu unseren SETs:
 
Für Wiederverkäufer
Kontakt
Impressum
Freitag, 9. Dezember 2016
>Startseite>Dokument.... - Seite 1> Dokumentation einer Spiegelschutzfolienmontage - Seite 2

 

1.) Schritt - Reinigung des Stossfängers

An erster Stelle vor dem aufziehen der Steinschlagschutzfolie steht die gründliche Reinigung. Hierbei ist es ganz wichtig auch die kleinsten Staubpartikel bis hin zu Teerspritzern oder "Fliegendreck" zu entfernen. Da diese natürlich nach der Montage der Schutzfolie nicht mehr zu entfernen sind.

 

2.) Schritt - Positionierung der Schutzfolie

Als nächstes muß die ganze Fläche die beschichtet werden soll mit einer Wasser--Seifenlauge benetzt werden.
Dies kann bzw. muß flächendeckend geschehen, so das auf der kompletten Fläche ein entspannter Wasserfilm sich abbildet.
Beim Ablösen der Schutzfolie auf der Rückseite ist darauf zu achten, das die Folie nicht zusammenschlägt. Hier kann bzw. sollte man ebenfalls die Folie mittel bis stark mit der Seifenlaugenlösung benetzen.
Anschliessend wird das zu montierende Lackschutzfolienstück am Objekt (hier ein Außenspiegel eines Porsche Turbo) erst grob und anschliessend genau positioniert.
Wenn die Folie nun erwärmt ist, und Sie diese etwas nach links/rechts dehnen, verschwinden die zuvorbeschriebenen Finger/Falten.




... FERTIG.